Phil Bucher ist ein Walliser Fotograf, der die Alpen sein Zuhause nennt. Seine Heimat ist von atemberaubenden Landschaften und wunderschönen Bergen geprägt. Jeder kann mit einer Drohne ein gutes Bild von einem schönen Sonnenuntergang auf einem Bergsee machen.

Es ist eine Suche nach einer alternativen Perspektive, die Phil süchtig macht. Für ihn geschieht dieser Perspektivenwechsel beim Wandern. Es braucht Zeit, kann kalt, nass und ermüdend sein, aber es ist abseits der Zivilisation mit herausfordernden Bedingungen, wo die Magie passiert.


1 Produkt

1 Produkt